fbpx
WhatsApp +90 541 234 50 85 [email protected]
Shampoo Folliactiv

Erstes Shampoo nach Haartransplantation

Die erste Haarwäsche nach einer Haartransplantation sollte nach 48 Stunden erfolgen und alle 2 Tage durchgeführt werden.

Der Pilz muss einen neutralen pH-Wert (5,5) haben und in Form eines Schaums (FolliActive Foam) vorliegen.

DEN VERBAND ENTFERNEN

Entfernen Sie den Verband und tragen Sie das Shampoo auf die gesamte Oberfläche (Implantatbereich und Spenderbereich) auf, indem Sie es leicht einklopfen. 5 Minuten einwirken lassen.

First Hair wash after hair transplant

RINSING

Die erste Spülung sollte mit lauwarmem Wasserspray durchgeführt werden.

Eine zweite Schicht pH-neutralen Champoing-Schaum und lassen Sie für 5 Minuten zu handeln.

-Sanft und ohne Druck am Wasserhahn mit lauwarmem Wasser abspülen und mit kaltem Wasser nachspülen.

– 5 Minuten trocknen lassen.

First Hair wash after hair transplant

DIE BANDAGE

Tragen Sie 10 Tage lang jeden Tag eine antibakterielle Salbe (eine kleine Menge) nur auf die Spenderstelle auf.

– Waschen Sie sich in den ersten 15 Tagen alle 48 Stunden, danach bis zu einem Monat lang täglich. Nach dem ersten Monat können Sie sich wie gewohnt waschen.

– Während des ersten Monats nach dem Akt kann nur der Körper wie üblich gewaschen werden.

First Hair wash after hair transplant

Shampoo nach Haartransplantation

Der Prozess der Wiederherstellung Ihres Haares ist mit der Haartransplantation nicht abgeschlossen. Eines der wichtigsten Dinge, an die Sie denken sollten, ist die Haarpflege nach der Haartransplantation. Wenn Sie glauben, dass Ihre normale Haarpflegeroutine oder Shampoos nach der Operation ausreichen, müssen wir Sie eines Besseren belehren.

Um zu verhindern, dass es beim Waschen Ihrer Haare zu Infektionen oder Verletzungen kommt, müssen Sie Ihr Haar sorgfältig pflegen. Wie können wir also garantieren, dass wir uns schnell erholen? Wie können wir sicherstellen, dass wir das richtige Shampoo für die Zeit nach der Haartransplantation verwenden?

In diesem Artikel werden wir das Verfahren zum Waschen nach einer Haartransplantation und das Shampoo nach einer Haartransplantation besprechen, um Ihre Fragen zu klären und Ihre Bedenken zu zerstreuen. Wir informieren Sie über die Empfehlungen, die von effektiven Haartransplantationskliniken wie Hairmedico für die Pflege nach der Haartransplantation gegeben werden.

Warum sollten Sie beim Waschen der Haare nach einer Haartransplantation vorsichtig sein?

Auch wenn die üblichen Shampoos, die Sie zum Waschen Ihrer Haare verwenden, Ihrem Haar nicht schaden, sollten Sie sie nach einer Haartransplantation nicht verwenden. Für einige Tage nach der Haartransplantation ist Ihre Kopfhaut empfindlich. Sie benötigen daher eine besondere Pflege für Ihr Haar.

Die Wahl des Shampoos kann das Risiko einer Infektion beeinflussen. Dies könnte dazu führen, dass Sie Antibiotika einnehmen und eine Behandlung zur Eindämmung der Infektion erhalten, wodurch sich der Heilungsprozess verlängern könnte. Deshalb ist das Shampoo, das Sie nach der Haartransplantation verwenden, so wichtig für Ihre Genesung.

Denken Sie außerdem daran, dass die Verwendung eines rauen Handtuchs oder das Reiben oder Kratzen der transplantierten Region während des Waschvorgangs zu Reizungen oder Verletzungen Ihrer Kopfhaut führen kann. Aus diesem Grund sollten Sie bei der Haarpflege nach einer Haartransplantation vorsichtig sein.

Schritte zum Haarewaschen nach einer Haartransplantation

Wenn Sie im Internet recherchiert, in Diskussionsforen gestöbert und Ihren Arzt konsultiert haben, wissen Sie, dass die Pflege nach einer Haartransplantation ein wichtiges Thema ist. Sie wirkt sich auf den Prozess der Haarwiederherstellung aus und erfordert, dass Sie die Anweisungen Ihres Arztes gewissenhaft befolgen.

Es ist wichtig, dass Sie am ersten Tag nach der Operation Kopfverletzungen vermeiden und Wasser und Chemikalien vom Operationsgebiet fernhalten, da die Gefahr einer Infektion besteht. Aus diesem Grund sollten Sie sich am Tag der Behandlung nicht die Haare waschen.

Die Verbände bleiben mindestens einen Tag lang dran. Es wird empfohlen, am ersten Tag des Eingriffs keine Haare zu waschen. Sie können Ihren Kopf nach den ersten 24 Stunden waschen, sofern Sie die Anweisungen Ihres Arztes befolgen. Wenn Sie einige Richtlinien befolgen, können Sie Ihr Haar nach einer Haartransplantation richtig waschen:

1. Die Wahl des Shampoos nach der Haartransplantation

Die Patienten sollten auf das von ihnen gewählte Shampoo für die Zeit nach der Haartransplantation achten und die Richtlinien für die Zeit nach der Operation befolgen. Ihr Arzt wird Ihnen eine spezielle Lotion geben, die Sie beim Waschen Ihrer Haare nach dem Eingriff verwenden sollten. In den ersten 7 bis 10 Tagen kann Ihr Arzt Ihnen raten, das empfohlene Shampoo zu verwenden.

Sie sollten nach der Haartransplantation ein antimikrobielles Shampoo mit Inhaltsstoffen wie Kupfer, Zink, Keratin-Aminosäuren und Ketoconazol verwenden. Verwenden Sie daher unbedingt das von Ihrem Chirurgen empfohlene Shampoo, bis Sie wieder zu Ihrem normalen Shampoo wechseln können.

Beachten Sie, dass jeder Arzt eine andere Shampoomarke für Ihr Haar empfehlen kann. Nach einer Haartransplantation können die Spezialisten von Hairmedico beispielsweise ein Schaumshampoo oder ein Shampoo gegen Haarausfall empfehlen, das für Sie am besten geeignet ist.

2. Shampoo nach Haartransplantation verwenden

Sie sollten das Shampoo verwenden, das Ihnen Ihr Arzt empfiehlt. Sie werden nach der Haartransplantation eine bessere Wirksamkeit feststellen. Dr. Aslan von Hairmedico, einer der erfolgreichsten Kliniken in der Türkei für die FUE-Technik (Follicular Unit Extraction), gibt einige Ratschläge zum Waschen nach der Haartransplantation. Bei der Verwendung von Shampoo nach einer Haartransplantation empfiehlt Dr. Aslan den Patienten, die folgenden Faktoren zu berücksichtigen:

  1. Wenn Sie Ihr Shampoo nach der Haartransplantation verwenden, schäumen Sie das Shampoo zuerst auf Ihren Händen auf.
  2. Tragen Sie den Schaum zunächst auf die transplantierte Stelle auf.
  3. Dann tragen Sie es auf die Spenderstelle auf und massieren es sanft ein.

Dr. Aslan von Hairmedico rät, dass der wichtigste Schritt beim Waschen nach einer Haartransplantation das Aufschäumen des Shampoos mit der Hand ist, bevor es auf die Spender- und die transplantierten Stellen aufgetragen wird. Achten Sie jedoch darauf, dass Sie die Stelle nicht reiben oder Ihre Kopfhaut nicht zu stark bewegen.

3. Haarspülung nach Haartransplantation

Ein weiterer Schritt, an den Sie denken sollten, ist das Trocknen Ihrer Haare nach einer Haartransplantation. Achten Sie darauf, dass Sie Ihren Kopf mit warmem Wasser (nicht zu heiß oder zu kalt) waschen, während Sie Ihr Haar ausspülen. Der wichtigste Aspekt der Spülung ist die Verwendung von warmem Wasser.

4. Trocknen der Haare nach einer Haartransplantation

Der nächste Schritt ist das Trocknen der Haare, nachdem Sie sie gewaschen haben. Wie Hairmedico rät, sollten Sie beim Trocknen Ihrer Haare ein paar Dinge beachten:

  1. Vermeiden Sie beim Trocknen der Haare ein Reiben oder Kratzen an der transplantierten Stelle.
  2. Trocknen Sie Ihr Haar mit einem Papiertuch.
  3. Verwenden Sie keine Handtücher aus rauem Material oder etwas anderes, das Ihre Kopfhaut verletzen könnte.

FAQs zum Waschen nach einer Haartransplantation

  1. Sollte ich nach einer Haartransplantation meine Haare jeden Tag waschen?

Hairmedico und andere Kliniken, die Haartransplantationen durchführen, empfehlen Ihnen, Ihr Haar in den ersten 10 Tagen nach dem Eingriff täglich zu waschen.

  1. Wie lange nach der Haartransplantation sollte ich meine Haare nicht mehr waschen?

Um Ihre Haare nach der Operation zu waschen, sollten Sie mindestens 24 Stunden warten. In den ersten 24 Stunden müssen Sie die Verbände auf dem Kopf lassen. Sie können Ihre Haare am Tag nach der Operation waschen, wenn Ihr Arzt dazu rät.

  1. Kann ich meine Haare nach einer Haartransplantation mit heißem Wasser waschen?

Die Verwendung von zu heißem Wasser beim Waschen nach einer Haartransplantation ist nicht ratsam. Ihre Haut und Ihr Haar können durch heißes Wasser geschädigt werden. Aus diesem Grund sollten Sie nach einer Haartransplantation kein zu heißes oder kaltes Wasser verwenden.

Online
ONLINE CONSULTATION