fbpx
WhatsApp +90 541 234 50 85 [email protected]

Haartransplantation

DR ARSLAN MUSBEH

Beard Transplant

DR ARSLAN MUSBEH

Eyebrow Transplant

DR ARSLAN MUSBEH

EINIGE VORSICHTSMASSNAHMEN ZUR ÜBERWACHUNG IHRER INTERVENTION

HAARTRANSPLANTATIONEN – BÄREN – AUGENBROSEN

Warum Hairmedico wählen?

PROFESSIONALITÄT

Wir von Hairmedico sind ausschließlich auf dem Gebiet der Haarbehandlungen und Operationen spezialisiert. Wir verfügen über 15 Jahre Erfahrung mit Tausenden von erfolgreichen Haaroperationen. Unsere Priorität ist die absolute Zufriedenheit unserer Patienten, die einen spezialisierten und qualifizierten Arzt verdienen, um das bestmögliche Ergebnis zu erzielen,

EIN PATIENT PRO TAG

Bei unseren FUE-Haartransplantationen operieren wir 1 Patienten pro Tag. Jeder Eingriff dauert mindestens 6 Stunden und sollte vom Arzt selbst mit Sorgfalt durchgeführt werden. Sie werden unsere volle Aufmerksamkeit bekommen!

BEHANDLUNGEN FÜR KAHLHEIT

Wir bieten eine Reihe von Lösungen für Ihren Haarausfall oder Ihre Kopfhautprobleme, einschließlich Haaroperationen für Männer und Frauen, Lasertherapie, Mikropigmentierung, Trichologie und diagnostische Dienstleistungen.

My hair has grown well and I have no complaints about the experience. Overall, the money and effort to have this procedure was worth it. I am very happy with the results. My new hairline looks natural and the hair is tucked in well. I post some pictures for others to see for themselves. I have absolutely no regrets about having Dr. Arslan operated and the results have been everything I expected.

Arthur Bradley

AMERICA

    • Vor der Operation müssen Sie Bluttests machen, die der Arzt vor Ihrer Ankunft sehen wird.

    Liste der durchzuführenden Tests: HEMMOGRAME– HbsAg – Anti HBs – Anti HCV – Anti HIV- TSH, T3, T4

    • Sie müssen uns über alle kürzlich eingenommenen Medikamente informieren.
    • Sie müssen uns über jede Veränderung Ihres Gesundheitszustandes informieren.
    • Sie sollten 5 Tage vor und nach dem Eingriff kein Aspirin einnehmen. Wenn die Aspirineinnahme im Zusammenhang mit einer Behandlung des Herzens steht, muss das Absetzen dieser Behandlung nach Absprache mit Ihrem Kardiologen unterbrochen werden.
    • Sie müssen mindestens 3 Tage vor der Transplantation und 3 Tage nach der Operation auf Alkohol verzichten.
    • Vermeiden Sie das Rauchen mindestens 1 Tag vor und 1 Tag nach der Operation und reduzieren Sie es an den folgenden Tagen so weit wie möglich, um eine bessere Heilung zu erreichen.
    • An agent will meet you at the airport. You will then be taken to your already booked hotel.
    • The day after your arrival, depending on the time of your operation, we will pick you up from the hotel to take you to the clinic.
    • Remember to change your currency at the airport or in the city center for your own expense.
    • We will stay in touch with you from your arrival in Istanbul until your return for all your questions and arrangements.
    • Sie müssen sich morgens den Kopf waschen, bevor Sie in die Klinik kommen.
    • Sie werden keine Haarwässer, Gel oder Spray verwenden.
    • Sie sollten nicht mit leerem Magen kommen, sondern ein gutes Frühstück oder Mittagessen am Mittag einplanen.
    • Planen Sie, nach der Transplantation und in den folgenden Tagen Kleidung zu tragen, die sich leicht anziehen lässt (Hemd, geknöpftes T-Shirt usw.), um die Transplantate nach der Operation nicht zu beschädigen.
    • Sie werden von Dr. Arslan zur präoperativen Beratung, Operationsplanung und Operation empfangen.
    • Die Operation wird unter örtlicher Betäubung durchgeführt.
    • Die Dauer eines Eingriffs variiert je nach Größe des zu behandelnden Gebiets zwischen 4 und 8 Stunden.
    • Die Entnahmestelle wird mit einem Verband geschützt, der nach 24 bis 48 Stunden entfernt wird. 24 Stunden nach dem Eingriff erhalten Sie Antibiotika, Kortikosteroide und Schmerzmittel.
    • The first night is crucial. Avoid touching the grafts at all costs because they could come out of the incisions.
    • You should stay in a semi-supine position with 2 or 3 pillows to keep your head elevated.
    • A feeling of tightness is possible in the sampling area.
    • Scabs form the next day and will fall off from the first wash and will continue for about 10 to 15 days.
    • Redness on the scalp may appear for about 1 week to 10 days after the transplant.
    • Eventually swelling (edema) may appear in the forehead and nose for 2 or 3 days after the operation. This disappears at the latest 6 or 7 days later.
    • You will be given a headband to place on the forehead to prevent the edema from descending to the face.

    Your first washing will be carried out by us 48 hours after the intervention. Then you will do your washes yourself every 2 days for at least 1 month.

    • Use a neutral PH shampoo (or baby shampoo).
    • Tips: In a plastic container, mix lukewarm water with shampoo.
    • Lather the mixture and apply gently to the grafted area as well as the donor area, then stroke from the back to the front of the head. For the beard, make the same gesture of caressing from the top to the bottom of the face in the direction of hair regrowth.
    • For rinsing, pour lukewarm water over your head using a container. Avoid direct contact with the water jet coming directly from the shower (because of the pressure) and this until the 15th day after the procedure.
    • You can resume your work from the 4th day following the intervention if it is not work that requires significant physical effort.
    • Do not exercise too much for at least 1 week after the procedure.
    • Avoid leaning forward, blowing your nose too hard
    • You should stop your sports activities for about 1 month.
    • Avoid the swimming pool and the sea as well as long exposure to the sun for 1 month.

    The first month

    • The first few days, small scabs will form at the base of each hair transplant. As with any healing process, the small scabs will itch more and more and then fall off as dandruff for about 10-15 days.
      1 month later, the hair that is still present in the transplanted roots will fall out due to a lower oxygen supply. This is a perfectly natural process. Since the hair roots are only weakened and not damaged, they reproduce healthy new hair that will be visible 3 to 5 months after the procedure.

    From the 3rd to the 5th month after the intervention

    • From the 3rd month, you will feel the new hair start to grow.
    • Although this is often felt to be an inconvenience to the patient, irritation and itching are part of the growth process as new hair tries to come out to the surface. It is
    • important not to pierce any buttons that may appear!
    • At first, the hair will still be thin and thin, but gradually it will gain thickness and density.

    1 year after the intervention

    The final result of a transplant is seen definitively after about 12 months. The transplanted hair then grows exactly like existing hair and does not require special care.

    Nach dem Eingriff und nach einigen Monaten werden Sie aufgefordert, Ihre Erfahrungen mit der Transplantation mit Hairmedico zu teilen. Ihr Erfahrungsbericht wird unsere Dienstleistungen verbessern, einen Eindruck von der Qualität unserer Arbeit vermitteln und zukünftige Patienten beruhigen.

    Detaillierte Vorschläge zur Haartransplantation

    Pflege nach der Haartransplantation

    Vielleicht fragen Sie sich, was Sie nach Ihrer Haartransplantation tun und was Sie nicht tun sollten. Lassen Sie uns zunächst sagen, dass die achtstündige Haartransplantation der einfachste Teil war. Ihre ganze Aufmerksamkeit und Sorgfalt müssen Sie dem widmen, was Sie nach dem Eingriff tun müssen.

    Während Ihrer Genesung können Sie sich in Beratungsgesprächen, die von Kliniken wie Hairmedico in der Türkei angeboten werden, von Ihrem Arzt beraten lassen, wie Sie Ihr transplantiertes Haar pflegen sollen. Ein erfahrener Haartransplantationschirurg von Hairmedico, Dr. Aslan, gibt folgende Ratschläge:

    1. Waschen Sie Ihr Haar nicht innerhalb der ersten 24 Stunden nach der Operation
    2. Vermeiden Sie in den ersten zwei Wochen Sport, Schwimmen, direkte Sonneneinstrahlung, Verletzungen oder Druck auf Ihren Kopf.
    3. Vermeiden Sie in der ersten Woche den Konsum von Nikotinprodukten oder alkoholischen Getränken
    4. Verwenden Sie das spezielle Shampoo, das Ihnen Ihr Arzt verschrieben hat, wenn Sie Ihren Kopf waschen.
    5. Wechseln Sie Ihre Laken und Kissenbezüge häufig, um eine Infektion zu vermeiden.
    6. Achten Sie auf eine gesunde und ausgewogene Ernährung, die Ihnen Ihr Arzt empfiehlt.
    7. Denken Sie daran, dass Sie nach den ersten drei Monaten Ihr neues Haarwachstum bemerken werden. Die besten Ergebnisse werden jedoch erst ein Jahr nach der Operation sichtbar sein. Der Weg dorthin mag lang sein, aber das Ergebnis wird sicher und dauerhaft sein.

    Alkohol nach Haartransplantation

    Vielleicht sind Sie neugierig, ob Sie nach einer Haartransplantation Alkohol trinken dürfen. Die meisten Kliniken raten Ihnen davon ab, wenn Sie im Internet recherchieren. Es gibt einen Grund, warum Sie mindestens eine Woche lang nach einer Haartransplantation keinen Alkohol trinken sollten.

    Um Komplikationen zu vermeiden, rät Hairmedico, eine Haartransplantationseinrichtung mit Erfahrung in der Türkei, mindestens eine Woche lang nach dem Eingriff keinen Alkohol zu trinken. So kann Alkohol nach einer Haartransplantation Folgendes verursachen:

    1. Da Alkohol zu Dehydrierung und niedrigem Blutdruck führt, kann es zu weiteren Schwellungen und Schmerzen in Ihrem Kopf kommen.
    2. Alkohol kann zu stärkeren Blutungen in den Wunden führenAlcohol will delay the healing process of your stitches
    3. Alkohol erhöht das Risiko einer Infektion
    4. Alkohol erhöht den Stresspegel und kann daher die verbleibenden Haare schädigen.Hair Transplant Swelling

    Nach einer Haartransplantation sind Schwellungen sehr häufig. Es kommt zu einer Flüssigkeitsansammlung in Ihrem Körper, weil Ihr Chirurg ein Lokalanästhetikum in die Spender- und Empfängerstelle injiziert. Dies ist der Grund, warum nach einer Haartransplantation Schwellungen auftreten.

    Ihr Kopf, Ihre Schläfen und Augenlider können einige Tage nach der Haartransplantation anschwellen. Lassen Sie sich davon aber nicht beunruhigen. Wenn Sie die Medikamente wie vom Arzt verordnet einnehmen, geht diese Nebenwirkung schnell vorüber.

    Das Auflegen eines Eisbeutels auf Kopf und Wangen während der Erholungsphase nach einer Haartransplantation kann hilfreich sein. Lange Ruhepausen, das Vermeiden intensiver körperlicher Betätigung und viel Flüssigkeitszufuhr sind ebenfalls hilfreich. Um die Schwellung zu reduzieren, kann Ihr Arzt Ihnen auch ein Stirnband empfehlen, das Sie nachts tragen sollten. Achten Sie darauf, es vor dem Schlafengehen anzulegen und nach dem Aufwachen wieder abzunehmen.

    Nach einer Operation gehen die Schwellungen oft nach einer Woche zurück. Sollte dies nicht der Fall sein, wenden Sie sich an Ihren Arzt.

    Haartransplantation Verschorfung

    Eine häufig auftretende Nebenwirkung der Haartransplantation ist Schorf. Damit reagiert Ihr Körper auf die Wunde, indem er sie mit einer Kruste bedeckt. Wenn das verletzungsbedingte Kopftrauma zu heilen beginnt, fällt der Schorf normalerweise ab.

    Am dritten oder vierten Tag nach der Operation beginnt der Schorf zu erscheinen, ähnlich wie eine Schwellung. Nach einer Woche kann er alle transplantierten Bereiche bedeckt haben. Gibt es also eine Möglichkeit, den Schorf selbst zu entfernen? werden Sie sich fragen.

    Es ist wichtig, dass Sie sich an den Rat Ihres Arztes halten und alles vermeiden, was Ihrer Kopfhaut schaden könnte. Sie sollten Ihr Haar gemäß den Anweisungen Ihres Arztes waschen und die Lotion verwenden, die Ihr Arzt Ihnen als Teil der Pflege nach der Haartransplantation verschrieben hat.

    Vermeiden Sie es, beim Waschen des Kopfes die Kopfhaut zu reiben, sondern massieren Sie sie sanft. Befolgen Sie außerdem den Rat von Dr. Aslan und verwenden Sie ein Papierhandtuch oder ein weiches Baumwollhandtuch, wie von Hairmedico empfohlen. Denken Sie daran, dass Sie frühestens einen Tag nach dem Eingriff mit dem Waschen des Kopfes beginnen und dies 10 bis 14 Tage lang fortsetzen können. Nach 10 bis 14 Tagen nach dem Eingriff wird der Schorf wahrscheinlich abfallen.

    FAQs zur Haartransplantation Nachsorge

    1. Ist die Schwellung nach einer Haartransplantation dauerhaft?

    Ganz und gar nicht. Die Schwellung beginnt oft zwei Tage nach der Haartransplantation und erreicht am vierten oder fünften Tag ihren Höhepunkt. Normalerweise geht sie nach einer Woche wieder zurück.

    1. Kann ich während der Genesungszeit meiner Haartransplantation Sport treiben?

    Laut Haartransplantationskliniken wie Hairmedico wird empfohlen, während der gesamten Genesungszeit schwere körperliche Anstrengungen zu vermeiden. In der ersten Woche nach der Operation sollten Sie jede Art von Sport vermeiden. Wenn Sie möchten, können Sie kurze Spaziergänge machen. Versuchen Sie jedoch, so viel Ruhe wie möglich zu bekommen.

    1. Was passiert, wenn ich nach einer Haartransplantation versuche, den Schorf vom Kopf zu ziehen?

    Nach einer Haartransplantation sollten Sie den Schorf nicht mit Ihren Nägeln entfernen. Ihre Kopfhaut und die Transplantate könnten dadurch geschädigt werden. Die Schorfbildung ist eine natürliche Reaktion Ihres Körpers auf die Wunden an der Spender- und Empfängerstelle, die ein oder zwei Wochen nach der Operation wieder verschwindet. Befolgen Sie die Anweisungen Ihres Arztes und waschen Sie Ihren Kopf sanft, während Sie die Lotion auftragen, die Ihr Arzt Ihnen mitgeben wird.

    Online
    ONLINE CONSULTATION